<br />
<b>Notice</b>:  Undefined variable: slidescaption1 in <b>/homepages/23/d84311161/htdocs/Joomla_35/templates/mx_joofree9/index.php</b> on line <b>233</b><br />
<br />
<b>Notice</b>:  Undefined variable: slidescaption2 in <b>/homepages/23/d84311161/htdocs/Joomla_35/templates/mx_joofree9/index.php</b> on line <b>236</b><br />
<br />
<b>Notice</b>:  Undefined variable: slidescaption3 in <b>/homepages/23/d84311161/htdocs/Joomla_35/templates/mx_joofree9/index.php</b> on line <b>239</b><br />
<br />
<b>Notice</b>:  Undefined variable: slidescaption4 in <b>/homepages/23/d84311161/htdocs/Joomla_35/templates/mx_joofree9/index.php</b> on line <b>242</b><br />
<br />
<b>Notice</b>:  Undefined variable: slidescaption5 in <b>/homepages/23/d84311161/htdocs/Joomla_35/templates/mx_joofree9/index.php</b> on line <b>245</b><br />

Wir, die Radsportgemeinschaft Herne e.V., möchten Sie recht herzlich auf unserer Homepage begrüßen.

Wir, die Radsportgemeinschaft Herne e.V., möchten Sie recht herzlich auf unserer Homepage begrüßen. Die RSG Herne wurde 1981 gegründet und hat zurzeit ca. 170 Mitglieder, von denen ca. 100 aktiv Rad fahren. Unsere Zielsetzung ist das Rennradfahren als Breitensport zu betreiben. Wir betreiben also keine Ausrichtung auf Leistungssport, veranstalten keine Radrennen als Vereinsmeisterschaft oder fordern ähnliche, den Neueinsteiger abschreckende Leistungsbeweise. Bei uns dominiert das gemeinsame Radfahren, sowohl beim Training als auch bei Großveranstaltungen wie Radtouristikfahrten (RTF) oder Radmarathon. Unsere Vereinsversammlung findet in der Regel jeden 1. Dienstag im Monat im Haus Holsterhauser Hof, Gartenstr. 8 in Herne statt.

Termine

Keine Termine

Wetter Herne

Teilweise bewölkt

1°C

Herne

Teilweise bewölkt

Feuchtigkeit: 92%

Wind: 12.87 km/h

  • 03 Jan 2019

    Regen 4°C -1°C

  • 04 Jan 2019

    Bewölkt 5°C 1°C

Sparda

Besucherzähler

Heute 6

Gestern 36

Woche 42

Monat 663

Insgesamt 74103

Infos zur RTF und Radmarathon am 27. April 2019

Schnelle Räder - viele Kilometer

Am 27. April ist der Gysenberg Herne () wieder Treffpunkt von Radtouren- und Marathonfahrern. Die Radsportgemeinschaft (RSG) Herne lädt zur Gysenbergtour über 42, 74, 111 und 151 Kilometer sowie zum 22. Radmarathon NRW über 210 km und in der XXL-Variante über 252 km ein. Zum Auftakt der Marathonsaison mit insgesamt acht über die Saison verteilten Veranstaltungen landesweit erwarten wir auch Starter aus anderen Bundesländern und den Niederlanden.

Der Start zum Marathon ist zwischen 7.30 und 8.30 Uhr möglich. Unterwegs gibt es bis zu sieben Kontroll- und Verpflegungsstellen sowie eine warme Mahlzeit an der Kontrollstelle in Havixbeck. Die Marathonstrecken führen durch das Münsterland von Herne bis Havixbeck und zurück. Eine flache Strecke mit nur einigen Kanal- und Autobahnbrücken und schlappen 700 Höhenmetern. Die XXL-Schleife zweigt in Havixbeck ab und führt mit leicht welligem Profil über Billerbeck, Laer und Hohenholte zurück nach Havixbeck und hat ein paar zusätzliche Höhenmeter. Für jeden Finisher der Marathonstrecken gibt’s als Ehrengabe ein Weizenbierglas im RSG-Design.

Tracks der Marathonstrecken ...hier        Tracks der RTF-Strecken ...hier

Durchfahrtzeiten für die Marathonstrecken

Der Abzweig auf die 252er XXL-Schleife geht nach der Warmverpflegung in Havixbeck ab (bei ca. Streckenkilometer 100) und ist bis 11.15 Uhr geöffnet. Wer also in den Genuss der Schleife kommen will, muss in die Pedale treten um rechtzeitig an der Teilung zu sein. Der Abzweig auf die 210er Strecke ist nach der zweiten Kontrolle bei Streckenkilometer 70 und ist bis 11.15 Uhr geöffnet.

Anmeldung für Serienfahrer

Hier gehts zur Homepage der Marathon Challenge NRW mit den Infos zur Serie und dem Anmeldeportal für Serienfahrer.

Auf die Distanzen zwischen 42 und 151 km können die Teilnehmer von 9.00 bis 11.00 Uhr ins südliche Münsterland starten. Auf den Strecken wird je nach Streckenlänge bis zu viermal für Snacks und Getränke gesorgt. Mehrere Pannenfahrzeuge werden bereits morgens die Streckenbeschilderung nachkontrollieren und danach unterwegs "Havaristen" mit Rat und Hilfe zur Seite stehen.

Leider müssen wir wegen einiger Straßensperrungen auf Nebenstrecken ausweichen, die teilweise in schlechtem Zustand sind. Wir bitten euch dafür um Verständnis.

Als besonderen Service bieten wir im Ziel Massagen an. Auszubildende der Bochumer Schule für Physiotherapie Max Q warten im Ziel auf die Rückkehrer/Innen zu einer kostenlosen Bearbeitung der strapazierten Rücken-, Beine- oder Nackenmuskeln. Wer möchte kann die Wohltat für den Körper mit einer freiwilligen Spende zugunsten des Herner Lukas-Hospizes honorieren. Ein Sparschwein steht bereit.

Zur weiteren Entspannung nach der Radtour oder zur Beschäftigung von Begleitpersonen sind die Therme Lago und das Freizeitbad nur 200 Meter vom Startort entfernt. (Die Nutzung ist nicht im Startpreis enthalten!)

Bis zum 27. April - wir freuen uns auf euch!